[Fulda] Lasse Dein Fahrrad KOSTENLOS bei der Polizei codieren!

DEAL-BEWERTUNG:0
DEAL-BEWERTUNG:0

Schloss geknackt, Fahrrad weg: Um den Fahrraddiebstahl einzudämmen, kann eine unveränderliche Markierung dazu beitragen, potentielle Diebe abzuschrecken. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass das Zweirad beim Wiederauffinden seinem Eigentümer zugeordnet werden kann, denn die eingefräste Codierung aus Zeichen und Buchstaben ist individuell.

Bei der Fahrradcodierungsaktion der Polizeidirektion Fulda am Mittwoch, 15. April, und am Dienstag, 28. April, jeweils in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr, im Foyer in der Severingstaße 1-7 kommt erstmals auch das digitale Fahrrad-Codiergerät des Polizeipräsidiums Osthessen zum Einsatz. Die Codierung kann damit in zwei bis drei Minuten durchgeführt werden und ist auch für Kinderfahrräder bestens geeignet.

Der Service ist kostenlos.

Neben ihrem Fahrrad müssen Interessierte ihren Personalausweis oder Pass sowie den Eigentumsnachweis für das Rad mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Leider können Fahrräder mit Carbon Rahmen nicht codiert werden.


×

DEAL ABGELAUFEN / FEHLER MELDEN!


  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
PREMIUM-LIZENZ » COUPONS • GUTSCHEINE • RABATTE • ANGEBOTE • CashBack
Logo
Register New Account
Reset Password